Krafttier Wolf

Indianischer Tiergeist 

Krafttier Wolf

Sternzeichen (indianisches Totem) Wolf (Puma): 19. Februar bis zum 20. März. Das Krafttier Wolf zeigt Dir, wie Du auch in der Gruppe Deine Autonomie wahrst.

Übersicht zu allen Krafttieren
Indianisches Horoskop Wolf

Bedeutung des Wolfes als Krafttier

Tritt der Wolf in Dein Leben, ist es vorbei mit der Ruhe. Der Wolf bringt eine gewisse Rastlosigkeit mit sich, die Dir dabei hilft, Deine anvisierten Ziele auch wirklich in die Tat umzusetzen. Der Wolf kann Dich aus Deiner Lethargie reißen – wenn du ihn lässt.

Wer zur Zeit des Wolfs geboren wurde gilt als intuitiv und sensibel. Wolfsmenschen sind darüber hinaus meist kluge Köpfe. Es fällt ihnen leicht, sich gedanklich in verschiedene Richtungen zu orientieren, was mit einem großen diplomatischen Geschick einhergeht. Sie müssen nur aufpassen, dass sie sich nicht zu leicht von anderen beeinflussen lassen oder alles persönlich nehmen.

Der Tiergeist Wolf

Ein Krafttier ist ein Dich begleitender und beschützender Tiergeist. Zu Deinem lebenslangen Krafttier können neue dazu kommen, es kann wechseln oder ein Krafttier kann Dich als Helfertier in einer bestimmten Lebensphase begleiten. Bringt Dir der Wolf seine Medizin, hast Du einen starken Schutzgeist an Deiner Seite. Er lehrt er Dich vorausschauendes Denken und einen Weg, wie Du Dich gerade genug Deinen Mitmenschen anpasst, dass ihr in Übereinkunft zusammen sein könnt und Du dennoch Deine Grenzen klar umreisst.

Kraft des Wolfs

Du profitierst besonders von der Kraft des Wolfs, wenn Du

  • Dich schon lange mit einer Aufgabe herumschlägst, aber mit einer langfristigen Planung nicht vorankommst und spontanes Handeln gefragt ist.
  • viele Dinge auf einmal bewältigen musst. Der Wolf hilft Dir, in Stresssituationen den Überblick zu behalten.
  • Erlerntes verständlich und klar weitergeben möchtest oder selbst mit einer neuen Ausbildung beginnen willst.
  • Einfühlungsvermögen und Verständnis in Familienangelegenheiten oder zur Unterstützung von Freunden brauchst.

Krafttierorakel Wolf-Karte richtig herum gezogen

„Intuition, Gemeinschaft, Lernen“

Der Wolf ist ein Tier mit einem hohen Maß an Familiensinn. Die ersten zwei Jahre verbringt ein junger Wolf in seinem Rudel, das für gewöhnlich aus dem Elternpaar und zwei Geschwistergenerationen besteht. Die großen Geschwister helfen den Eltern bei der Aufzucht der jüngeren Geschwister, bis sie sich vom Rudel lösen, um eine eigene Familie zu gründen. Das Krafttier Wolf hilft Dir, Dich auf den Wert der Gemeinschaft und der gegenseitigen Fürsorge zu besinnen. Du musst ein Ziel uneigennützig zum Wohle aller angehen. Der Wolf zeigt Dir ebenso, dass Einsamkeit nur vorübergehend sein muss und dass Du aus eigener Kraft etwas Neues für Dich aufbauen kannst. Der Wolf steht für Lernprozesse – manchmal musst Du über Deine Grenzen gehen, loslassen und Dich auf Deine persönlichen Stärken besinnen, um zu wachsen. Verlasse Dich dabei ganz auf Deine Intuition. Sie wird Dir den Weg weisen.

Krafttierorakel Wolf-Karte auf dem Kopf gezogen

Der Schatten des Krafttiers Wolf: „Einsamkeit, Verletzlichkeit“

Zeigt sich Dir der Wolf auf dem Kopf kann dies bedeuten, dass Du Dich zu sehr in die Einsamkeit zurückgezogen hast. Nutze Deine Zeit für Ruhe und innere Einkehr, doch habe dann auch wieder den Mut, Dich anderen zu öffnen. Vielleicht wird es Zeit, sich wieder mehr Unterstützung bei Familie und Freunden zu suchen. Und keine Angst, auch der Wolf findet durch sein treues Wesen immer wieder Anschluss. Erscheint Dir der Wolf auf dem Kopf, solltest Du ebenso hinterfragen, ob Du Dich Deinen Mitmenschen gegenüber klar genug ausdrückst, ob Du ein guter Freund bist und ob Du auch umgekehrt auf die Loyalität Deiner Freunde setzen kannst. Da der Wolf häufig mit Lernprozessen in Verbindung gebracht wird, ist es auch hier an der Zeit zu erforschen, ob Du Dich auf dem richtigen Weg befindest.




3 Responses to “Krafttier Wolf”

  1. Wenn sich das Krafttier in Form einer Krankheit zeit, (syst. Lupus)! Bedeutet der Spiegel Selbstzerstörung, Angst seinen Weg zu gehen?

  2. Wie finde ich meine Tiere?

    • Vielen Dank für Ihre Frage.
      Zunächst ist es wichtig, sich darüber klar zu sein, dass ein Krafttier schon an unserer Seite ist, bevor wir es suchen. Denn letztendlich findet das Krafttier seinen Menschen und offenbart sich ihm. Es gibt aber Methoden, um mit seinem Krafttier in Kontakt zu treten, die besonders für „Neulinge“ auf dem Gebiet hilfreich sein können. Das Krafttier als Helfertier kann man zum Beispiel bereits mit einem guten Krafttierorakel herausfinden. Das lebenslängliche Krafttier wird besser im Traum oder in der Meditation und insbesondere in einem schamanischen Ritual erkannt oder imaginiert. Schamanen können durch eine sogenannte schamanische Reise helfen, das persönliche Krafttier zu finden. Vielleicht gibt es auch ein Tier, das einem immer wieder in Natura oder als Symbol oder Bild begegnet oder zu dem man eine besondere Beziehung bzw. Bindung fühlt – das kann eine besondere Vorliebe sein, aber auch eine besondere Abneigung. In einem solchen Fall lohnt es sich, dem entsprechenden Tier nachzufühlen, sich mit seinen Eigenschaften auseinander zu setzen und zu versuchen nachzufühlen, ob das Tier etwas mitteilen möchte.
      Dabei kann im Prinzip jedes Tier ein Krafttier sein oder werden. Seine Botschaft kann das Offensichtliche nahelegen oder lediglich auf eine Zeit der Wandlung hinweisen. Als Helfertier verweist ein Krafttier auf ein bestimmtes Thema.

      Viel Erfolg und Freude bei der Suche wünscht Michaela Gross

Schreib einen Kommentar