Krafttier Hund

Indianischer Tiergeist 

Krafttier Hund

Der Hund als Krafttier lehrt Dich ein hohes Maß an Sensibilität. Als Krafttierorakel zeigt er Dir, wie Gefühle richtig deuten kannst und wie wichtig Loyalität ist.

Übersicht zu allen Krafttieren

Bedeutung des Hundes als Krafttier

Über den Hund sagt man, er sei einer der ältesten Freunde des Menschen. So ist er in seiner Rolle und seiner Kraft auch kaum unabhängig von seinem Zusammenspiel mit deinem menschlichen „Rudel“ zu denken. Hier zeigt er sich treu, loyal und mutig, wenn es darum geht „seine“ Familie zu verteidigen. Kommt die Kraft des Hundes zu Dir, dann ist für Dich eine Zeit angebrochen, in der es gilt, die eigenen Bedürfnisse denen derer, die Dir wichtig sind unterzuordnen.

Der Tiergeist Hund

Ein Krafttier ist ein Dich schützender Tiergeist. Es gibt lebenslange Krafttiere und Helfertiere, die Dich nur für eine Weile begleiten. Doch egal auf welche Weise ein Krafttier zu Dir kommt, jedes Krafttier birgt eine besondere Medizin in sich. Medizin meint im schamanischen Sinn eine Kraft, die heilig ist und jedem Wesen inne wohnt. Diese Kraft kann ohne greifbare Wirkstoffe eine Heilung bewirken. Die Medizin des Hundes schenkt Dir zum Beispiel die Kraft, auch aufwühlende Ereignisse emotional zu überstehen.

Kraft des Hundes

Die Hunde-Medizin ist Dir besonders von nutzen, wenn Du

  • das Selbstvertrauen benötigst, das wichtig ist, um verzeihen zu können, ohne nachzutragen.
  • die Rolle des Beschützers übernommen hast.
  • Deine Treue und Loyalität gefragt sind, sei es gegenüber anderen oder Dir selbst gegenüber.

Krafttierorakel Hund-Karte richtig herum gezogen

„Loyalität, Freundschaft, Hilfsbereitschaft“

In der Mythologie wird dem Hund die Aufgabe zuteil , die Zwischenwelten zu bewachen – so der Höllenhund Zerberus in den griechischen Sagen. Der Hund ist ein aufopferungsvoller Bewacher und Beschützer sogar in den schwierigsten Situationen. Erschient Dir der Hund im Krafttierorakel, so gibst es einen treuen Begleiter an Deiner Seite. Er lehrt Dich Loyalität gegenüber anderen, doch zeigt er Dir auch, dass Du Dir selbst treu bleiben musst. Verzeihe anderen ihre Fehler, erwidere alles mit Liebe, zeige Verständnis für die menschliche Seele, sei nicht nachtragend, doch gehe ebenso wenig streng mit Dir selbst um. Dies macht den Hund nicht schwach. Denn bei all seiner Treuherzigkeit ist nicht zu vergessen, dass er letzten Endes ein domestizierter Wolf ist. Die Kraft des Wolfs schlummert in ihm und wer ihn ausnutzt oder wirklich schlecht behandelt, weckt seine Aggressivität.

Krafttierorakel Hund-Karte auf dem Kopf gezogen

Der Schatten des Krafttiers Hund: „Taktlosigkeit, Aggressivität, mangelndes Selbstbewusstsein“

Erscheint Dir der Hund auf dem Kopf stehend, kann dies auf einen Mangel an Loyalität hindeuten. Plauderst Du gerne Geheimnisse aus, um Dich vor anderen zu profilieren? Machst Du Dich auf Kosten anderer lustig? Vielleicht bist Du auch in letzter Zeit zu „bissig“ gegenüber Dienen Mitmenschen und lässt es an Feingefühl mangeln oder fühlst Dich zu schnell angegriffen und reagierst bei der geringsten Kleinigkeit aggressiv. Der Hund auf dem Kopf kann aber auch bedeuten, dass Du Dich zu oft ängstlich wegduckst, anstatt Selbstbewusstsein zu zeigen. In diesem Fall ist der Mangel an Loyalität Dir selbst geschuldet. Die Feinde Deines Selbstbewusstseins müssen dabei gar nicht von außen angreifen. Vielleicht traust Du Dir selbst im Moment zu wenig zu.




Schreib einen Kommentar