Krafttier Drache

Indianischer Tiergeist 

Krafttier Drache

Der Drache bringt Dir seine magische Kraft. Er steht für Befreiung und Entfesselung. Er verleiht Vitalität und Lebenskraft.

Bedeutung des Drachen als Krafttier

Der Drache aus der Welt der Mythen und Sagen ist auch heute noch fest in unserer Vorstellungswelt verankert. In der keltischen Tradition waren die Drachen den vier Elementen zugeordnet. Man unterschied zwischen Wasserdrachen, Erddrachen, Luftdrachen und Feuerdrachen und verbindet daher die Drachen mit schöpferischen und magischen Urkräften. In Asien gilt das Fabelwesen als Glücksbringer. In vielen Mythen bewacht ein Drache einen großen Schatz. In der Nibelungensage badet Siegfried im Blut des Drachen und ist danach unverwundbar. Wem der Drache als Krafttier begegnet, der wird versuchen, das Wesen der Dinge mit magischer Kraft zu erfassen. Mit dem Drachen kommt eine Zeit der großen Wandlung, für die er schier unermessliche Kräfte zur Verfügung stellt.

Der Tiergeist Drache

Jedes Tier kann ein Tiergeist, ein Krafttier, sein. Auch ein Fabelwesen wie der Drache kann mit seinen Stärken und Schwächen als Beschützer und Begleiter an Deiner Seite stehen und Dir mit seinen Eigenschaften weise Lehren bringen. Dein Tiergeist Drache kündet von großen Umbrüchen und bereitet Dich auf diese vor. Er gibt Dir seine magische Kraft, damit Du großes erreichen kannst.

Kraft des Drachen

Die starke Medizin des Drachen ist besonders zu schätzen, wenn Du

  • Deine Vergangenheit bewältigen willst und Stück für Stück Deine Seele erforschen möchtest.
  • Dir und anderen einmal zeigen möchtest, was wirklich in Dir steckt und Deine Talente zum Nutzen aller entfalten willst.
  • Magie und Spiritualität (wieder-)entdecken möchtest.
  • Deine Energie und Kraft gezielt einsetzen möchtest, und sie nicht bei unüberlegten Aktionen verschleudern willst.

Krafttierorakel Drachen-Karte richtig herum gezogen

„Leidenschaft, Tiefe, Reichtum, Kraft, Vitalität, Inspiration“

Wenn Dir der Drache in den Karten erscheint, solltest Du zunächst in Dich gehen und erforschen, welchem Element Dein Drache entspringt. Fühlst Du Dich zur Zeit der Tiefe des Wassers, dem Reichtum der Erde, der Vitalität der Luft oder der Energie des Feuers mehr zugetan? Oder brauchst Du vielleicht gerade von jedem ein bisschen? Je nachdem, was auf Dich zutrifft, kann die eine oder die andere Botschaft besser zu Dir passen. In jedem Fall wird der Drache eine Kraft in Dir wecken, von der Du bislang nichts geahnt hast.

Beim Wasserdrachen geht es um Leidenschaft, Tiefe und Verbindung. Er bringt ans Licht, was tief in Dir schlummert. Gibt es Erinnerungen oder Wünsche, die Du lange Zeit verdrängt hast? Wenn sie nun wieder in Deinen Sinn kommen, so erschrecke nicht. Sie sind nur auf den ersten Blick negativ. Stelle Dich Deinen Erfahrungen und Sehnsüchten und Du wirst einen besseren Zugang zu Dir selbst und zu Deiner Umwelt erfahren. Scheue Dich nicht davor, starke Emotionen zuzulassen. Deine Leidenschaft wird Dich nur überwältigen, wenn Du versuchst, sie zu verdrängen.

Beim Erddrachen geht es um Kraft und um Reichtümer. Der Erddrache will Dich an Dein Potential erinnern. Du hast mit Deinen vielfältigen Fähigkeiten einen großen Schatz in Dir. Es ist an der Zeit, ihn nicht einfach nur still zu hüten, sondern Dir zu Nutze zu machen, um ihn zu vergrößern. Entfalte Deine Talente. Entdecke die Kraft Deines Verstandes und die Schönheit Deines Herzens und zeige sie der Welt.

Mit dem Luftdrachen bricht eine Zeit der Einsicht und Inspiration an. Der Luftdrache wird in Dir ungeahnte Vitalität wecken. Er schießt auf Dich herab und packt Dich. So rüttelt er mit einem Schlag all Deine Instinkte, Deinen Intellekt und Deine Seelenkraft wach. Der Luftdrache galt den Kelten als Bote des Himmelsgottes. Für Dich wird er zum Überbringer großer Kraft, Erleuchtung und Klarheit.

Der Feuerdrache erzählt Dir von Meisterschaft und Energie. Er ermutigt Dich, Hindernisse zu überwinden. Der Feuerdrache ist ein starker Verbündeter, der Dir zeigt, wie Du Führungsqualität erlangst. Er weckt Dein inneres Feuer, zeigt Dir, wie Du es kanalisieren und lenken kannst, um es für Deine Ziele einzusetzen. Er lehrt Dich Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen.

Krafttierorakel Drachen-Karte auf dem Kopf gezogen

Der Schatten des Krafttiers Drache: „überwältigende Gefühle, Disharmonie, Potential verschleudern“

Auch wenn Dir der Drache auf dem Kopf erscheint, kann die Botschaft durchaus unterschiedlich ausfallen.

Beschäftigst Du Dich derzeit sehr viel mit Deiner Vergangenheit und mit unbewältigten Problemen? Dann ist es wohl der Wasserdrache, der Dir sagen will, dass Du die Erforschung Deiner Seele vorsichtig angehen solltest. Nimm Dir Deine Probleme Stück für Stück vor, damit sie Dich nicht überwältigen. Vielleicht ist es auch an der Zeit Dich einem guten Freund  anzuvertrauen, um nicht alles alleine bewältigen zu müssen.

Haushaltest Du derzeit sehr Großzügig mit Deinen Ressourcen? Dann ist es der Erddrache, der Dich warnt, ihm Deinen Schatz – sprich Dein Potential – nicht zu entreißen und zu verschleudern. Du setzt Deine Talente derzeit unbedacht ein, vielleicht in einer Weise die Dir oder anderen mehr schadet als nutzt. Schalte einen Gang zurück und überlege, wie Du Deine Talente sinnvoll und ergiebig nutzen kannst.

Hast Du Dich in einem engen Glaubenssystem  verfangen oder beschäftigst Dich übermäßig viel mit der spirituellen Seite des Lebens? Wenn ja, will Dich der Luftdrache wieder auf den Boden der Tatsachen holen. Es ist Zeit zu prüfen, ob Deine Vorstellungen nicht nur Illusionen sind oder ob sie mit Deiner Alltagswelt und der Realität harmonieren.

Wenn Du dazu neigst, Ärger zu ignorieren und so aufzustauen, dann kommt der Feuerdrache zu Dir, um Dich zu warnen. Unterdrückst Du Gefühle, weil Du sie als negativ erachtest, dann wird Dir dies über kurz oder lang die Kontrolle über Dein Leben entziehen oder eines Tages mit einem unkontrollierten Knall aus Dir hervorbrechen. Es wird Zeit, Deine Energie wieder in ein Gleichgewicht zu bringen. Negativen Gefühlen kann man zu diesem Zweck auf positive Weise Ausdruck verleihen – sei es auf künstlerisch-kreative Weise oder durch Bewegung beim Sport.




Schreib einen Kommentar